10.10.2017

Erweiterung unserer Kompetenzen

Die Markierung direkt auf medizinischen Produkten gewinnt zunehmend an Bedeutung.

 

Perfekte Lasermarkierung durch Ultrakurzpulslaser

Die Lasermarkierung, insbesondere von Produkten aus Metallen aller Art, erweist sich im medizinischen Bereich als das einzige Verfahren, das in der Lage ist, dauerhaft lesbare Markierungen zu garantieren, die nicht nur Passivierungsprozesse überstehen, sondern auch intensiver Abnutzung und wiederholter Sterilisationen standhalten. Um die strengen Kennzeichnungsvorgaben zu erfüllen, müssen Lasermarkierungen kontrastreich, präzise, dauerhaft lesbar und auf kleinsten Flächen platzierbar sein

Mit dem neuen Ultrakurzpulslaser eröffnen sich Ihnen, gerade in der Medizintechnik neue interessante Möglichkeiten der perfekten Lasermarkierung auf Metallen aller Art, die wir auf unseren neuesten Feinblechlösungen für Geräte namhafter Hersteller mit hervorragenden Vorteilen anbringen.

Durch den Verfahrensbereich des Laserkopfes von 2000x1000x800mm können auch sehr grosse oder viele kleine Teile automatisiert bearbeitet werden.

Gerne zeigen wir Ihnen während der MEDTECH & PHARMA in Basel, vom 26. – 27. Oktober verblüffende Resultate der hochpräzisen Bearbeitungsverfahren der perfekten Lasermarkierung.

Weitere Infos finden Sie hier:

 

http://www.hakama.ch/leistungen/produktion/leistungsspektrum/lasermarkierung/